Elternberatung

„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel“.
J.W. von Goethe

Erziehung ist häufig eine große Herausforderung und nicht immer leicht. Oft kommt man als Elternteil an seine Grenzen und versteht sich, den Partner oder das Verhalten des eigenen Kindes nicht.

In solchen Situationen kann es hilfreich sein, wenn eine außenstehende Person einen Blick auf die Familien- und Erziehungssituation wirft. So werden Muster klarer und es eröffnen sich neue Wege des Umgangs miteinander.

In der Elternberatung stehen Sie als Elternteil im Mittelpunkt der Beratung. Wir schauen uns die derzeitige Situation an, dabei ist die Grundhaltung vorwurfsfrei und wertschätzend, allen Familienmitgliedern gegenüber!

Veränderungen werden möglich, wenn man versteht, warum die Dinge sind, wie sie sind. Wir entwickeln im Gespräch Ziele, die den Bedürfnissen aller Beteiligten gerecht werden.

Hierzu ist es bei älteren Kindern sinnvoll, wenn sie hin und wieder an den Beratungsgesprächen teilnehmen. Auch Einzelgespräche können wertvolle Informationen über die Perspektive des Kindes geben. Elternberatung ist immer auch Familienberatung.

Selbstverständlich werden die Inhalte der Gespräche vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

Typische Themen in der Elternberatung sind z.B.:

  • Konflikte wegen schulischer Themen
  • Konflikte wegen Freizeitaktivitäten ( insbesondere Computer! )
  • Aggressivität oder Rückzug des Kindes
  • Erziehung während oder nach Trennung der Eltern
  • Konflikte des Kindes mit einem neuen Partner/ einer neuen Partnerin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weiterlesen...