Coaching für Jugendliche und junge Erwachsene (bis 25 Jahre)

„Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.“
Marlon Brando

Coaching ist eine besondere Art der Unterstützung. Es hilft, die eigenen Potenziale zu entdecken und zu entfalten.

Der Prozess des Erwachsenwerdens ist eine der spannendsten Phasen im Leben. Seinen eigenen Weg zu finden und sich selbst anzunehmen mit seinen individuellen Stärken und Schwächen ist jedoch nicht immer leicht. Hier ist es oft hilfreich, wenn man die Möglichkeit hat, mit einer außenstehenden Person über Entwicklungen und Gedanken zu sprechen.

  • Fehlende berufliche Orientierung
  • Bewerbungstraining
  • Konflikte in der Schule/ im Freundeskreis
  • Scheidung/ Trennung der Eltern
  • Liebeskummer
  • Lernschwierigkeiten
  • Geringes Selbstvertrauen
  • Aggression oder Rückzug
  • Mobbing
  • Prüfungsangst

können Themen sein, die im Coachingprozess im Mittelpunkt der Beratung stehen.

Wir werfen gemeinsam einen Blick auf das derzeitige Leben, entwickeln Ziele und gehen ein Stück des Weges zusammen. Denn wer das Ziel kennt, findet den Weg! Dabei ist die Perspektive lösungsorientiert, ganzheitlich und immer wertschätzend.

Coaching und Lernförderung können manchmal nicht getrennt voneinander betrachtet werden. Es besteht die Möglichkeit zu einer integrierten Beratung. Sprechen Sie mich an, ich finde gerne mit Ihnen zusammen das für Sie passende Angebot.

Bei Jugendlichen unter 18 Jahren sind in regelmäßigen Abständen Familiengespräche nötig und sinnvoll. Bitte beachten Sie als Eltern jedoch, dass im Großen und Ganzen die Gespräche zwischen dem/der Jugendlichen und mir vertraulich behandelt werden. Jugendcoaching versteht sich als entwicklungsbegleitende, unterstützende Beratung. Vertrauen und Respekt sind die Grundpfeiler einer solchen Beziehung.

Hinweis: Für ein erfolgreiches Coaching ist die Eigenmotivation des Klienten von entscheidender Bedeutung. Es ist nicht möglich, Menschen gegen ihren Willen zu verändern, das gilt selbstverständlich auch für Jugendliche und junge Erwachsene.

Coaching/ Psychologische Beratung ist keine Psychotherapie und kann nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden.